Trainer

SBN Ibrahim Demirci

SBN Ibrahim, 4. Dan. Leiter der Kuk Sool Won Schule Alsheim und Eich.

Nach dem ersten Kontakt mit Kuk Sool Won im Alter von 18 Jahren bei einer Vorführung von SIKJN Kwon war schnell klar: Diese Kampfkunst und dieser Trainer werden eine Herzensangelegenheit für SBN Ibrahim. 

Nach kurzen Recherchen machte SBN Ibrahim die neue Wormser Schule von SIKJN Kwon ausfindig und startete seine Trainingslaufbahn 1991.

Nach fast 10 Jahren traditionellen Trainings im Wormser Dojang wurde SBN Ibrahim von SIKJN Kwon zur 1.Dan Prüfung vorgeschlagen und bekam 2001 den Schwarzen Gürtel verliehen.

Nach der Kontaktaufnahme von Kuk Sa Nim In Hyuk Suh mit seinem Meister war SBN Ibrahim bei den ersten Besuchen von Turnieren ( Norwich in England 1997) und dem WKSA Headquarter ( 1998 in Texas) an vorderster Front mit von der Partie und folgte SIKJN Kwon auf Schritt und Tritt.

Seit dieser Zeit folgten regelmäßige Turnierbesuche mit ziemlich regelmäßigen Grand Champion Titeln und durch sein großes  Engagement entstanden neue Freundschaften und Bekanntschaften innerhalb des Verbandes.

2013 startete er seinen eigenen KSW Kurs in Alsheim und gründetet 2015 die Alsheimer KSW Schule. Trotz des Trainingsbetriebes in Alsheim und den organisatorischen Projekten wie beispielsweise das Etablieren des Sommertrainings mit allen deutschen Schulen, vernachlässigte er sein eigenes, hartes Training nicht und wurde 2018 zum SBN.

Autor : SBN Michael Blum aus Hamm